zug

Sexuelle Belästigung

18-Jähriger Vorarlberger gefasst

Nachdem er eine 15-Jährige im Zug unsittlich betastet hat, klickten die Handschellen.

Die Vorarlberger Polizei hat einen 18-jährigen Burschen ausgeforscht, der am vergangenen Sonntag eine 15-Jährige in einem Vorarlberger Regionalzug sexuell belästigt haben soll. Der junge Mann aus dem Bezirk Bregenz sei voll geständig und werde auf freiem Fuß angezeigt.

Mädchen konnte entkommen
Die 15-Jährige war am Sonntag kurz nach 17.00 Uhr zwischen Rankweil und Frastanz von dem 18-Jährigen am ganzen Körper betastet worden. In Frastanz konnte sie sich losreißen und aus dem Zug aussteigen. Die Polizei stieß nach umfangreichen Erhebungen und Hinweisen auf den 18-Jährigen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten