30 Kinder krank: Viren-Panik im Ferienheim

vorarlberg

30 Kinder krank: Viren-Panik im Ferienheim

Artikel teilen

Über Nacht erkrankten in einem beliebten Ferienheim 30 Kinder an Brechdurchfall.

Vorarlberg. Schauplatz der wahrlich üblen Vorkommnisse ist das Ferienheim Oberbildstein im Ländle: Von Freitag auf Samstag klagten die ersten Kinder über Übelkeit, am Ende waren es 30 von 100 Mädchen und Buben, die betroffen waren. 18 wurden sogar in Krankenhäuser eingewiesen, 13 davon mit Infusionen behandelt. Anfangs bestand der Verdacht auf Noroviren, der sich aber nicht erhärtete, auch eine Lebensmittelvergiftung wurde ausgeschlossen – ein klassischer sommerlicher Magen-Darm-Infekt dürfte unter den Kids umgegangen sein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo