Brutale Prügelattacke vor Lokal

Vorarlberg

Brutale Prügelattacke vor Lokal

Unbekannter stieß sein Opfer Stiege hinunter und trat noch auf Bewusstlosen ein.

In der Nacht auf Samstag hat ein Unbekannter in Bürs (Vorarlberg) zwei Personen brutal attackiert. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Gegen 1.25 Uhr attackierte im Stiegenhaus des Lünerseepark-Areals der Täter das erste Opfer unvermittelt und offenbar ohne erkennbaren Grund von hinten. Der 23-jährige Mann stürzte und blieb bewusstlos liegen. Dann schlug der Brutalo-Täter dem Begleiter des Opfers ins Gesicht, nur um dann dem bewusstlos am Boden liegenden ersten Opfer mit voller Wucht gegen den Hinterkopf zu treten.

Dann flüchtete der Tatverdächtige samt weiblicher Begleitung zu Fuß in Richtung Aulandweg Bürs. Ein Mietwagen nahm die Flüchtenden wohl auf und setzte sie bei der Volksbank in Nüziders ab. Das 23-jährige Opfer wurde unbestimmten Grades verletzt und musste ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert werden.

Täterbeschreibung

  • Männlicher Täter: ca. 20 Jahre, sprach Vorarlberger Dialekt; trug zur Tatzeit einen braunen Kapuzenpullover; hat möglicherweise ein Piercing im Gesichtsbereich.
  • Weibliche Begleitung: ca. 20 Jahre; war bekleidet mit einem schwarzen Lederoberteil und trug einen schwarzen, kurzen Rock.

Zeugen des Vorfalles und Personen, welche Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen oder dessen weibliche Begleitung geben können, werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Bludenz zu melden.
Polizeiinspektion Bludenz, Tel. +43 (0) 59 133 8100
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten