Rettungshubschrauber

Tödlicher Unfall

Lkw erfasste E-Radfahrer: Biker tot

Unfall bei durch Ampel geregelter Kreuzung.

Ein Lkw hat am Mittwochnachmittag beim Rechtsabbiegen in Lauterach (Bezirk Bregenz) einen 80-jährigen E-Radfahrer erfasst und den Pensionisten getötet. Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 14.30 Uhr an der Kreuzung der L190 mit der Achstraße/Harderstraße. Der 26-jährige Lkw-Lenker war mit seinem 16-Tonner ebenso wie der E-Biker auf der L190 von Bregenz in Richtung Dornbirn unterwegs und blieben vor der roten Ampel an der Kreuzung stehen.

Als die Ampel grün wurde, bog das Schwerfahrzeug nach rechts in die Harderstraße ab und erfasste den Radfahrer. Der 80-Jährige geriet unter den Lastwagen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Lenker erlitt einen Schock und wurde von einem Katastropheninterventionsteam betreut.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten