Notarzt chancenlos - Wanderer tot

In Vorarlberg

Notarzt chancenlos - Wanderer tot

Notarztteam konnte Wanderer nicht mehr helfen.

Ein 87-jähriger Mann ist am Mittwoch auf einer Wanderung in Vorarlberg gestorben. Der Mann aus Hohenems (Bezirk Dornbirn) war mit einer Gruppe vom Silvretta-Stausee in Richtung Wiesbadner Hütte unterwegs, als er gegen 9.30 Uhr plötzlich zusammenbrach.

Die Begleiter riefen die Einsatzkräfte zu Hilfe. Trotz der Versorgung durch Ersthelfer und der Reanimation durch den Notarzt des Rettungshubschraubers kam für den Wanderer jede Hilfe zu spät, informierte die Vorarlberger Polizei.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten