Schafe stürmen Vorarlberger Supermarkt

Tierische Einkaufstour

Schafe stürmen Vorarlberger Supermarkt

Vor wenigen Tagen spazierten zehn Schafe in einen Vorarlberger Supermarkt.

Tierischen Besuch empfing der ­Supermarkt im Vorarlberger Weiler vor wenigen Tagen. Wie orf.at berichtet, spazierte eine Herde von Schafen in das Geschäft und wanderte dort zwischen den verdutzten Kunden durch die Gänge im Verkaufsbereich.

Laut Supermarktleiterin sind die Schafe aus ihrem Gehege in einer benachbarten Wiese ausgebüxt. Über den Parkplatz des Supermarktes seien die Tiere anschließend in den Verkaufsbereich gelangt.

Hit im Netz

Das Über­wachungsvideo des ­Supermarkts wird nun zum Hit im Netz. Darauf sieht man, wie die zehn Schafe gemütlich an der Obstabteilung vorbei spazieren und Kunden, die ihnen verdutzt nachblicken. Nach etwa einer ­Minute unterbricht eine beherzte Mitarbeiterin die tierische Einkaufstour und geleitet die Herde wieder nach draußen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten