polizei

9 Mitglieder

Vorarlberger Polizei verhaftete Diebesbande

Die Polizei hat eine neunköpfige Einbruchs- und Diebesbande wegen zahlreicher Straftaten festgenommen.

Die in Vorarlberg lebenden Burschen im Alter von 15 bis 23 Jahren sollen im November und Dezember im Vorarlberger Oberland in wechselnder Besetzung mehrere Einschleich- und Einbruchsdiebstähle begangen haben, so die Polizei. Zwei der Männer sollen zudem Anfang Dezember eine Trafik in Wien überfallen und dabei einen geringen Bargeldbetrag erbeutet haben.

Die Burschen stahlen Handys und Geldbörsen aus unbeaufsichtigten Garderoben, brachen Autos auf und begingen Einbrüche in ein Jugendzentrum und in ein Firmengebäude. Dort entwendeten sie Computer und Fernsehgeräte, so die Polizei. Zwei der Beschuldigten seien zudem verdächtig, am 5. Dezember 2008 in Wien eine Trafik ausgeraubt zu haben. Sie wurden in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. Die Höhe des Schadens, den die Bande anrichtete, stehe derzeit noch nicht fest. Die Erhebungen seien noch nicht abgeschlossen. Es werde derzeit geprüft, ob die Verdächtigen für weitere Delikte als Täter infrage kommen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten