Gürtelbrücke wird ab heute zur Staufalle

Wien

Gürtelbrücke wird ab heute zur Staufalle

Auf der Gürtelbrücke wird wieder gearbeitet. Bis Oktober werden die Rampen saniert.

68.000 Autos rollen täglich über die Gürtelbrücke. Die suchen sich seit heute eine Alternativroute. Im Sommer werden die Auffahrtsrampen saniert. Ab morgen ist die Rampe, von der Heiligenstädter Lände kommend, gesperrt. Auf der anderen Rampe, vom Liechtenwerder Platz her kommend, bleibt nur eine Fahrspur frei. Die Sperren bleiben bis Oktober.

Öffi-Baustellen

Auch Öffi-Nutzer müssen sich auf Baustellen einstellen. Aktuell wird die U6-Station Alser Straße saniert. Und: Die U4 fährt am 26. und 27. Juli nicht zwischen Schottenring und Heiligenstadt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten