Mahü: Frau bot Hundewelpen zum Verkauf an

Mitten in Wien

Mahü: Frau bot Hundewelpen zum Verkauf an

Eine 25-jährige Frau bot mitten auf der Mariahilfer Straße Welpen zum Verkauf an.
Eine 25-Jährige, die bereits am Samstag auf der Mariahilfer Straße in Wien vier Hundewelpen in einem Korb zum Verkauf angeboten hat, ist nach dem Tierschutzgesetz angezeigt worden. Zeugen waren auf die Frau aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt.
 
Die Frage, ob sie die kleinen Hunde verkaufen würde, bejahte die ungarische Staatsbürgerin. Sie habe angegeben, dass sie drei Hunde zu Hause hätte und mit den Welpen überfordert sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Welpen wurden durch die Amtstierärztin abgenommen und ins Tierquartier gebracht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten