Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Favoriten

Messerstecherei in Wien: Täter flüchtig

Am Mittwochabend kam es in Wien zu einer wilden Auseinandersetzung, die mit einem Bauchstich endete.

Am Mittwochabend wurde die Wiener Polizei zu einem Einsatz nach Wien-Favoriten gerufen. Gegen 20.45 Uhr soll es laut Ermittlungsstand zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen sein.

Dabei rastete einer der beiden aus und stach seinem Gegner mit einem Messer in den Bauch. Anschließend ergriff der Unbekannte die Flucht. Die Polizei fahndet nach dem Täter und tappt noch im Dunkeln.  

Bei dem 30-jährigen Opfer handelt es sich um einen Inder. Er wurde mit der Rettung in ein Spital gebracht. Es besteht aber keine Lebensgefahr.

Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Der Grund für den Streit ist noch unklar.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten