Rauchentwicklung: Juridicum evakuiert

Wien

Rauchentwicklung: Juridicum evakuiert

Studenten mussten auf der Straße warten, Feuerwehr im Einsatz.

Das Juridicum der Universität Wien musste am Dienstagvormittag wegen eines Feueralarms evakuiert werden. Das Gebäude wurde geräumt, die Feuerwehr rückte an. Ein Brandmelder hatte wegen Rauchentwicklung den Alarm ausgelöst.

Die Feuerwehr konnte die Ursache für den Alarm rasch ausfindig machen: Grund war die Rauchentwicklung eines defekten Waffeleisens. Die Sperre des Gebäudes wurde wieder aufgehoben. Verletzt wurde niemand.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten