Flüchtlinge Lkw

wien

Acht Flüchtlinge in Lkw entdeckt: 2 Schlepper in Haft

Artikel teilen

Die Wiener Polizei konnte zwei Schleppern aus Rumänien das Handwerk legen.

Wien. Das Duo (40, 28) schleppte am Freitag mit einem Lkw acht Flüchtlinge nach Wien. Als die Polizei auf das Schwerfahrzeug in der Gottfried-Schenker-Straße in Simmering aufmerksam wurde und es anhalten wollte, stieg der Jüngere aus der Fahrerkabine aus flüchtete. Die Beamten kontrollierten den Lkw und entdeckten die acht Männer im Laderaum. Die geflüchteten Migranten aus Indien und Pakistan im Alter von 23 bis 43 Jahren gaben an, einen Asylantrag stellen zu wollen. Einer von ihnen klagte über Schmerzen in der Brust und ­wurde ins Spital gebracht. Der Lenker wurde festgenommen. Sein Komplize ­kehrte einige Stunden später zum Fahrzeug zurück und versuchte dieses aufzubrechen. Er wurde gefasst. Die beiden Schlepper sind in Haft.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo