Austria Center: Augenzeuge schildert irres Impf-Chaos

Stadt reagiert künftig mit Verbesserungen

Austria Center: Augenzeuge schildert irres Impf-Chaos

Präzisere Formulierungen und ein anderes Benachrichtigungsmodell kommen. 

Wie ÖSTERREICH berichtete, kam es am Donnerstag zum Chaos bei der Impfstraße im Austria Center. 300 Dosen waren übrig geblieben – deswegen wurden 1.500 Menschen zur Spontanimpfung eingeladen.

Augenzeuge. B. (Name der Redaktion bekannt) auch. Der probierte, über die Homepage einen Fixtermin zu bekommen.

Den ganzen Artikel um das Impf-Chaos im Austria Center lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten