Wien: Bewaffneter Bankräuber geschnappt

wien

Wien: Bewaffneter Bankräuber geschnappt

Artikel teilen

Mann überfiel mit Pistole eine Bank in Wien-Favoriten.

Am Donnerstag überfiel ein Mann mit Pistole eine Bank in der Sonnleithnergasse, Wien-Favoriten. Ein Tatverdächtiger flüchtete mit der Beute. An der Polizei-Alarmfahndung waren über 15 Streifenbesatzungen der Stadtpolizeikommanden Favoriten, Margareten und Simmering, der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS), der WEGA, der Polizeidiensthundeeinheit und des Einsatzkommandos Cobra beteiligt. 

Dabei konnte von Beamten des Stadtpolizeikommandos Favoriten ein Teil der Beute, die der Täter offenbar im Zuge seiner Flucht verloren hatte, sichergestellt werden. Nach erfolgter Observation des Tatverdächtigen durch Beamte der EGS konnte der 25-jährige mutmaßliche Täter von Beamten der WEGA und der EGS um 13:10 Uhr  in der Knöllgasse festgenommen werden. Die Raubgruppe des Landeskriminalamts führt die Ermittlungen, wie die Polizei Wien in einer Aussendung schreibt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo