Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Ottakring ist Drogen-Hotspot Nr. 1

Drogen-Atlas: 13.136 Delikte in Wien angezeigt

52 Kilogramm Heroin und 43 Kilogramm Kokain wurden im Vorjahr sichergestellt.

Eine parlamentarische Anfragebeantwortung von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) zur Drogenkriminalität in Wien zeigt: Die Schwerpunkte der Dealer haben sich eindeutig von früheren Hotspots wie dem Karlsplatz wegverlagert.

Ottakring. An der Spitze sowohl bei den angezeigten Drogendelikten insgesamt als auch bei den Kokain- Sicherstellungen steht Ottakring - mit 1.454 Delikten und 8.538 Gramm beschlagnahmtem Kokain.

Den zweiten Platz bei der Deliktzahl erreicht die Leopoldstadt mit 1.440 - vor allem rund um den Hotspot Praterstern.

Kokain. Bei der beschlagnahmten Koks-Menge ist der Ottakringer Nachbarbezirk Rudolfsheim an die zweite Stelle vorgerückt - mit knapp 7,5 Kilogramm beschlagnahmtem Kokain.

Wienweit ist weiter Cannabis klar vorn: 100,5 Kilogramm Cannabisharz, also Haschisch, wurden beschlagnahmt, dazu 1,5 kg Cannabiskonzentrat und 383,8 kg Marihuana. In Plantagen wurden 9.253 Cannabispf lanzen aus dem Verkehr gezogen. Und Heroin liegt mit 52 kg noch immer vor Kokain (43 kg).

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten