Erklärer der Nation und wichtigster Kommentator

US-Korrespondent, TV-Star, Buchautor

Erklärer der Nation und wichtigster Kommentator

Legende: Keiner prägte die heimische Medienlandschaft so sehr wird Hugo Portisch. 

Wenn er sprach, hörte die Nation zu: Niemand präsentierte Information mit größerem Enthusiasmus als Hugo Portisch. 1946 begann er als Praktikant in Wien. Dann war er US-Korrespondent, später Chefredakteur des Kurier.

Hans Dichand, der legendäre Krone-Gründer, hatte ihn damals geholt. Zum ORF wechselte er 1967, Gerd „Tiger“ Bacher hatte ihn engagiert.

Bestseller-Autor 

Worte als Kunst. Portisch sprach stets schnell, legte seine ganze Leidenschaft ins kleinste Detail. Als Autor von zahlreichen Büchern, darunter auch mehrere über Pilze, die er gemeinsam mit seiner Frau Traude schrieb, wurde er zum absoluten Bestseller.

Im TV immer beliebt 

Die Fernsehserien Österreich I und Österreich II machten ihn zum wichtigsten Chronisten des Landes. Bis ins hohe Alter war er beliebter TV-Studiogast in Info-Shows, mit der vierteiligen Serie Die Zweite Republik – Eine unglaubliche Geschichte schuf er Austro-Klassiker. 

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten