Hietzing: Drei Verletzte bei Unfall

Wien

Hietzing: Drei Verletzte bei Unfall

Ein Passant wurde am Gehsteig bei dem Auto-Crash schwer verletzt.

Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Wien-Hietzing schwer verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren kollidiert, ein Auto wurde dadurch auf einen Gehsteig geschleudert und erfasste dabei einen Passanten. Der 42-Jährige wurde schwer verletzt, ein Unfalllenker sowie eine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen, informierte die Polizei am Samstag.

 Gegen 9.30 Uhr fuhr ein 23-Jähriger auf der Hietzinger Hauptstraße stadteinwärts. Er bog bei Grün in die St. Veit-Gasse ein, ein entgegenkommender 54-Jähriger wollte die Kreuzung geradeaus übersetzen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, das Auto des 23-Jährigen wurde auf den Gehsteig geschleudert. Dort erfasste es den Fußgänger und prallte schließlich gegen einen Betonpfeiler.

Der 42-jährige wurde schwer verletzt, die Beifahrerin des 23-Jährigen sowie der 54-jährige wurden leicht verletzt. An beiden Pkw entstand Totalschaden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten