Irrer Anrainer nach Axt-Drohung von WEGA verhaftet

Einsatz in Wien-Hernals

Irrer Anrainer nach Axt-Drohung von WEGA verhaftet

Nach einem äußerst kurzen Fluchtversuch nahmen ihn die Beamten auf offener Straße fest.

Nicht gerade friedlich startete der Sonntag in der Pretschogasse in Wien-Hernals. Ein zunächst verbaler Streit eskalierte und endete in einem WEGA-Einsatz. Ein Anrainer, der aus dem Fenster pöbelte, rastete am Vormittag komplett aus und bedrohte einen Mann im anliegenden Hundepark mit einer Axt.

Dieser fackelte dann aber nicht lange und verständigte die Polizei. Sogar die WEGA rückte aus. Der Pöbler versuchte sogar noch die Flucht zu ergreifen. Weit kam er aber nicht. Auf offener Straße schnappten ihn die WEGA-Beamten und nahmen ihn fest.

© Viyana Manset Haber

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten