Jugendliche beschädigen 60 Fahrzeuge

Mitten in Wien

Jugendliche beschädigen 60 Fahrzeuge

Die Polizei konnte die mutmaßlichen Täter nun festnehmen.

In den vergangenen Wochen wurden in Wien rund 60 Fahrzeuge von jungen Vandalen beschädigt. Die Polizei konnte nun zwei Männer (17 und 18) festnehmen. Sie zeigten sich zum Teil geständig.

© LPD Wien
Jugendliche beschädigen 60 Fahrzeuge

Tatort Obere Augartenstraße in Wien

Die Serie begann in der Nacht vom 3. auf den 4. November. Im Bereich der Oberen Augartenstraße kam zu Beschädigungen an rund 18 Fahrzeugen. Unbekannte Täter haben die Reifen der Fahrzeuge aufgestochen sowie Türen und Motorhauben zerkratzt. Am folgenden Wochenende gab es ebenfalls dort rund 30 beschädigte Fahrzeuge. Wieder eine Woche darauf führte die Polizei eine Schwerpunktstreife durch. Dabei beobachteten sie zwei männliche Personen beim Zerkratzen von Fahrzeugen und Aufstechen von Reifen. Insgesamt stellten die Beamten 10 beschädigte Fahrzeuge fest

© LPD Wien
Jugendliche beschädigen 60 Fahrzeuge

Motiv: Langeweile!

Die beiden Täter wurden angehalten und festgenommen. Ihr Motiv: Langeweile!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten