Kickl: Polizeipferde nicht auf Demos

Gemeinderat gegen Polizeipferde

Kickl: Polizeipferde nicht auf Demos

Im ÖSTERREICH-Talk dementiert der Innenminister Demo-Einsätze für Pferde.

Wien. Kurz, nachdem Rot-Grün im Gemeinderat eine scharfe Resolution gegen berittene Polizei beschlossen hat, erklärt Innenminister Herbert Kickl seine Position:
 
ÖSTERREICH: Kommt eine berittene Polizei für Wien?
 
Herbert Kickl: Wir er­arbeiten jetzt ein Konzept. Wenn ein Ergebnis vorliegt, wird es einen Probebetrieb geben. Wenn sich dieser bewährt, wird man so etwas einführen.
 
ÖSTERREICH: Wollen Sie tatsächlich Pferde bei Demonstrationen einsetzen?
 
Kickl: Absoluter Unfug. Es ist sicher nicht daran gedacht, Pferde bei Demonstrationen einzusetzen. Aber es ist sicher etwas anderes, wenn auf der Donauinsel ein Polizeiauto vorbeifährt oder sie haben jemand, der auf einem Pferd unterwegs ist. Ich war in München beeindruckt, wie schnell man so ins Gespräch kommt.
 
(gü)