Blaulicht Polizei Polizeieinsatz

Rief selbst die Polizei

Mann belästigte Wienerin: Festnahme

21-Jähriger festgenommen. Verdächtiger verwendete abgebrochene Glasflasche als Waffe.

Ein junger Mann ist Sonntag früh festgenommen worden, weil er in einer Bar in der Wiener City eine Frau belästigte und dann auf den einschreitenden Security losgehen wollte. Nachdem der 21-Jährige aus dem Lokal geworfen wurde, hörte er nicht auf, von der Tür herumzuschreien. Er zerbrach eine Flasche und wollte damit den Sicherheitsmann attackieren, berichtete die Polizei am Montag.

Der Security schlug dem Mann deshalb ins Gesicht. Daraufhin holte der Syrer die Polizei. Als die Beamten den Sachverhalt klärten, nahmen sie den 21-Jährigen wegen versuchter absichtlich schwerer Körperverletzung, gefährlicher Drohung und sexueller Belästigung fest. Der 39-jährige Sicherheitsmann wurde wegen Körperverletzung auf freiem Fuß angezeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten