Party-Zone für die Jugendszene
Video nur mit oe24plus Abo verfügbar.

Stadt plant Angebot an Feierwütige

Party-Zone für die Jugendszene

Nach den Chaostagen in der ­City will die Stadt heute eine Lösung fürs Partyvolk finden.

Die Ereignisse am Karlsplatz, wo die Polizei bewehrt mit Helmen und Schilden wie zu einer Straßenschlacht gegen die Party­szene anrückte, und vom Donaukanal, wo die Abgänge gesperrt wurden und serienweise Feierwütige ins Wasser purzelten, lösten in der Stadtregierung eine gewisse Schockstarre aus.

Und für Dienstag ruft Vizebürgermeister und Jugendstadtrat Christoph Wiederkehr zum Runden Tisch ins Rathaus. Die Stadt plant jetzt Angebot an die Feierwütigen.

Die ganze Story lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten