Post-Auto crasht mit Badner Bahn: Lenker schwer verletzt

Fahrzeug gegen Hausmauer gedrückt

Post-Auto crasht mit Badner Bahn: Lenker schwer verletzt

Fahrzeug bei Crash gegen Hausmauer gedrückt.

Wien. Ein Kleintransporter ist Donnerstagmittag in Wien-Liesing mit einer Garnitur der Badner Bahn zusammengestoßen. Der Kfz-Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt, die Feuerwehr musste ihn bergen. Der Mann kam schwer verletzt in ein Spital. In der Bahn wurde niemand verletzt.

© APA/BFK MÖDLING/MATHIAS SEYFERT
Post-Auto crasht mit Badner Bahn: Lenker schwer verletzt
× Post-Auto crasht mit Badner Bahn: Lenker schwer verletzt

Unfallschauplatz war die Kreuzung der Triester Straße mit der Erlaaer Straße. Der Lenker des Kleintransporters wollte von Vösendorf kommend rechts abbiegen. Dabei dürfte er den Zug übersehen haben, sagte Polizeisprecher Markus Dittrich. "Es kam zur Kollision mit dem Schienenfahrzeug, das parallel zur Fahrbahn in Richtung Wienerberg fuhr."

Der Kleintransporter wurde gegen eine Hausmauer gedrückt. Nach der Bergung und notfallmedizinischen Versorgung durch die Berufsrettung wurde der 38-Jährige mit einem Notarzthubschrauber abtransportiert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten