Ngosso

Feuerwehr-Sektion kickt Nogosso raus

So lief die SPÖ-Abwahl der eigenen Bezirkschefin

SP-Personalkrise in den Bezirken spitzt sich jetzt zur echten Groteske zu.

Innere Stadt. „Die Szene war gespenstisch“, schildert ein Teilnehmer der Bezirkskonferenz der SPÖ die Vorkommnisse, die zur Abwahl der 1. afro-wienerischen Spitzenkandidatin in einem Bezirk, der Ärztin Mireille Ngosso führten. Nach den Referaten gab es für die Politikerin mit Wurzeln in der Demokratischen Republik Kongo großen Applaus.

Feuerwehr-Sektion. Ngosso war in allen Gremien einstimmig nominiert worden, in der Diskussion über die Spitzenkandidatin für die Bezirkswahl gab es keine einzige kritische Wortmeldung.

Und dann das: Mireille Ngosso erhielt nur 46 Prozent der Stimmen in der geheimen Abstimmung unter den 126 Delegierten im achtstärksten SP-Bezirk Wiens. „Das war wohl die extrem starke Feuerwehr-Sektion und vielleicht die eine oder andere Betriebssektion, die ihr ebenso einen Denkzettel geben wollten, wie einige der Jungen und vielleicht auch die Pensionisten. Die haben sich nicht abgesprochen – und dann ist es passiert“, so ein Teilnehmer.

Standing Ovations. Am Ende gab es – doppelt gespenstisch – Standing Ovations für Mireille Ngosso, weil sie erklärte, trotz ihrer Niederlage der SPÖ die Treuer zu halten.

Selbstkritik. Jetzt steht man da wie die begossenen Pudel. „Wir müssen die geheime Wahl akzeptieren, auch wenn es noch so unangenehm ist. Das kann man schon mangelnde Gesprächskultur nennen“, so Bezirksvorsitzender Georg Niedermühlbichler.

Nachfolge. Jetzt herrscht das totale Chaos, Gemeinderat Niedermühlbichler muss eine Nachfolgerin suchen – auch wenn sie gegenüber ÖSTERREICH erklärt, dass sie „andere Prioritäten hat und nur als Bezirksrätin antritt“, gilt Ngossos Vorgängerin Daniela Ecker-Stepp als Favoritin für die Nachfolge.

Jedenfalls herrscht in der SPÖ auf Bezirksebene derzeit Chaos pur. Nach dem Austritt der Margaretner Bezirkschefin aus der Partei droht demnächst die Spaltung der Partei in der Donaustadt …

Josef Galley



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten