Baustelle

Sommer-Baustellen:

City-Stau-Chaos für Hebein zum Start

Ein Vassilakou-Erbe der neuen Vizebürgermeisterin sind die unzähligen Baustellen.

Pünktlich zum Ferienbeginn starten in Wien zahlreiche Baustellen, besonders die City ist stark betroffen. Autofahrer müssen sich auf Geduldsproben einstellen. Denn viele Stau-Hotspots werden bis in den Herbst hinein bestehen bleiben.

Vassilakou-Erbe

Birgit Hebein hat als neue Verkehrs- und Planungsstadträtin ein schweres Erbe übernommen. Auf der Linken Wienzeile etwa gelten wegen der Errichtung des neuen Radweges von Getreidemarkt bis Köstlergasse bis Dezember Verkehrseinschränkungen. Neben vielen kleinen Baustellen sorgt die Totalsperre der Rotenturmstraße (bis 15. November) für viel Ärger. Weitere Großbaustellen befinden sich unter anderem am Währinger Gürtel und am Matzleinsdorfer Platz.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten