Polizeieinsatz in Wien

Im Abendverkehr

Spektakulärer Polizeieinsatz an Wiener Ringstraße

Teilen

Kurz nach 19 Uhr mitten im ärgsten Abendverkehr kam es bei der U-Bahn-Station Volkstheater zu einem spektakulären Polizeieinsatz.

Der Einsatz schien spektakulär zu sein, sogar die Ringstraße musste trotz dichten Abendverkehrs zeitweise gesperrt werden: Gegen 19.15 Uhr am Donnerstagabend klickten an der Kreuzung Ring-Bellaria-Straße bei der U-Bahnstation Volkstheater Handschellen. Zwei Männer - sie trugen Rucksäcke - wurde von mehreren Beamten am Boden fixiert.

Die Sache schien schon deswegen Brisanz zu haben, weil keine hundert Meter weiter der Nationalrat tagte und rund um das Parlamentsgebäude dann die Bannmeile gilt.

Die Wiener  Polizei gab aber am späten Abend Entwarnung: Es habe sich zumindest um eine psychisch erkrankte Person gehandelt, ein Routineeinsatz also.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo