Zwei alkoholisierte Männer gefasst

Wien

Zwei alkoholisierte Männer gefasst

52-Jähriger schlug Frau und trat Beamtin - Taxigast attackierte Polizisten.

Zwei alkoholisierte und aggressive Männer sind in der Nacht auf Montag in Wien festgenommen worden. Ein 52-jähriger soll in Simmering erst eine Frau geschlagen, und dann eine Polizistin attackiert haben. In der Inneren Stadt wurde ein Taxigast Beamten gegenüber handgreiflich, berichtete die Exekutive am Montag. Beide Männer sind in Haft.

Gegen 1.00 Uhr wurde die Polizei wegen eines Tumultes in die Simmeringer Hauptstraße gerufen. Dort gab 27-Jährige an, von einem 52-jährigen Mann geschlagen worden zu sein. Der stark alkoholisierte Mann bestritt dies. Als ihn eine Inspektorin befragte, attackierte sie der Mann mit Fäusten und Fußtritten. Er wurde überwältigt und festgenommen, die Beamten blieben unverletzt.

Gegen 2.30 Uhr rief ein Taxifahrer die Polizei in die Walfischgasse. Er hatte drei Männern die Fahrt verweigert, diese blieben dennoch im Taxi sitzen. Die Polizisten konnten das Trio zwar zum Aussteigen bewegen, allerdings attackierte einer der betrunkenen Männer die Beamten. Auch der 36-Jährige wurde festgenommen, verletzt wurde niemand.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten