Winterchaos: Sperren und Unfälle

chronik

Winterchaos: Sperren und Unfälle

Artikel teilen

Mehrere hängengebliebene Lkw am Fernpass, Kettenpflicht am Arlberg.

Schlecht ausgerüstete Fahrzeuglenker haben am Montag auf Tiroler Straßen für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Der Fernpass musste vorübergehend für den gesamten Verkehr gesperrt werden, nachdem mehrere Lkw liegen geblieben waren. Für höher gelegene Verkehrswege gab es zum Teil Kettenpflicht, teilte die Polizei mit.

Sperren und Unfälle
Gesperrt war auch das Timmelsjoch im hinteren Ötztal. Kettenpflicht gab es unter anderem am Stallersattel in Osttirol, am Hahntennjoch bei Imst oder auf der Arlbergpassstraße. Der ÖAMTC meldete mehrere Verkehrsunfälle im Zillertal auf schneeglatter Fahrbahn, die Bundesstraße war zwischen Mayrhofen und Ramsau für etwa eine Stunde unpassierbar.

Wetterwerte für ganz Österreich finden Sie hier!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo