Polizei Wien

Salzburg

Zwölfjährige stand für Einbrecher Schmiere

Ein Slowake nahm die Tochter einer Freundin auf Diebestour mit.

Die Polizei hat am Sonntagvormittag in der Stadt Salzburg einen 29-jährigen Slowaken festgenommen, der gemeinsam mit der zwölfjährigen Tochter einer Freundin auf Einbruchstour gegangen ist. Während der Mann die Türe eines leer stehenden Wohnhauses einschlug, stand die Schülerin Schmiere. Eine Nachbarin beobachtet den Einbruch und verständigte die Polizei.

In Obhut der Mutter übergeben
Mehrere Beamte konnten den Mann und die Schülerin aus der Slowakei kurz darauf unweit des Hauses anhalten. Im Rucksack des Verdächtigen befand sich eine Wasserarmatur, die der Mann zuvor im Gebäude abgeschraubt hatte. Der Slowake wurde in das Polizeianhaltezentrum gebracht, das strafunmündige Mädchen in die Obhut ihrer Mutter übergeben. Sie gab den Beamten gegenüber zu, für ihren Bekannten Wache gehalten zu haben.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten