EU-Krimi: SPÖ knapp auf Platz 1

Umfrage

EU-Krimi: SPÖ knapp auf Platz 1

Die EU-Wahl am 25. Mai wird zum Krimi: In der aktuellen ÖSTERREICH-Umfrage des renommierten Gallup-Instituts (400 Befragte, 4. 3.–6. 3.) liegt die SPÖ mit 23 % erstmals seit Wochen wieder knapp vorne.

Die FPÖ verliert gegenüber der jüngsten Umfrage vor zwei Wochen 1 % und liegt nun gleichauf mit der ÖVP mit 22 % auf Platz 2. Spannend auch das Duell um Platz 4: Die Grünen kommen auf 14 %, die NEOS verlieren leicht und sind nun bei 12 %.

EU Wahl
Sonntagsfrage EU-Wahl: SPÖ legt zu und liegt jetzt wieder vorne.

Eng wird es für Hans-Peter Martin und das BZÖ mit Haider-Tochter Ulrike – beide liegen nur bei 2 % und wären damit derzeit nicht im EU-Parlament.

Was der SPÖ noch zugutekommt: Ihr Spitzenkandidat Eugen Freund ist nach einigen Fettnäpfchen zum Wahlkampfstart nun doch zum Zugpferd geworden. Hochgerechnete 34 % der Befragten würden ihn direkt ins EU-Parlament wählen. Damit liegt er deutlich vor ÖVP-Spitzenkandidat Othmar Karas (25 %), FPÖ-Mann Andreas Mölzer ist mit 14 % abgeschlagen auf Platz 3.

Auch bei der Stimmungsfrage liegt die SPÖ vorne: 23 % der Befragten sind der Meinung, dass die Stimmung für die Roten bei der EU-Wahl gut ist. 21 % finden die Stimmung für die FPÖ gut und 18 % für die NEOS. Bei der ÖVP sind hingegen 25 % der Meinung, dass die Stimmung vor der EU-Wahl schlecht ist.

Nationalrats Wahl
Sonntagsfrage Nationalratswahl: Strache führt vor Rot-Schwarz.

Bei der Nationalratswahl sieht das Bild hingegen anders aus: Hier liegt die FPÖ bei mit 24 % weiter auf Platz 1. Die SPÖ kommt auf 23 %, die ÖVP käme nur auf 20 %, wenn diesen Sonntag Nationalratswahl wäre.

Parteichefs
Das Minister-Barometer
 

Kurz beliebt wie nie

Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) ist weiter der unumstrittene Shootingstar der Regierung: Im Polit-Barometer (Saldo aus positiver und negativer Meinung) kann er erneut zulegen, liegt nun schon bei 43 % – so viel wie noch nie. 59 % haben eine positive Meinung von ihm, nur 16 % eine negative. Bei den Parteichefs führt NEOS-Chef Strolz (44 % positiv, 15 % negativ), ÖVP-Chef Spindelegger ist weiter Letzter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten