Löger: 'Steuerreform bringt fünf Mrd. Entlastung'

Finanzminister im Interview

Löger: 'Steuerreform bringt fünf Mrd. Entlastung'

Finanzminister Löger präzisierte im oe24.TV-Interview die Pläne für die Steuerreform 2020.

Auf Hochtouren wird im Finanzministerium an der Steuerreform gearbeitet, die 2020 kommen soll. Wie berichtet, kündigte Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) in Interview mit oe24.TV an, dass die Reform „in Summe eine Größenordnung von rund 5 Mrd. Euro“ haben werde. „Wir streben im Bereich der kleinen und mittleren Einkommen eine Entlastung von rund 3 Mrd. Euro an“, so Löger. Darüber hinaus werde es „eine Entlastung im Bereich der Unternehmensbesteuerung geben“. Insgesamt ergebe sich also ein Volumen von rund 5 Mrd. Euro.

Ohne Steuererklärung

Laut Lögers Ansage wird es auch starke Vereinfachungen geben. So sollen die etwa 200.000 Kleinunternehmen bis 30.000 Euro Umsatz künftig keine aufwendige Steuererklärung mehr machen müssen: „Eine Bekanntgabe des Umsatzes ans Finanzamt sollte genügen, am besten digital.“ Ergänzend will Löger für Kleinbetriebe branchenabhängig „deutlich höhere Pauschalierungen“ einführen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten