Neuer Termin für

Pegida Linz

Neuer Termin für "Spaziergang" in Linz

Diesmal soll "Spaziergang" am Samstag statt Sonntag stattfinden.

Pegida Oberösterreich hat einen neuen Termin für ihren zweiten "Spaziergang" in Linz. Er finde nun am Samstag, den 21. Februar statt, weil "der Sonntag von den Linken blockiert wurde", teilte die Gruppe der APA mit. Das Bündnis "Linz gegen Rechts" rief für den 22. Februar wieder zu einer Gegendemonstration unter dem Motto "Kein Meter für Pegida" auf.

Die Gegendemonstration ist auch bereits bei der Polizei gemeldet. Auch beim ersten Marsch der "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" am vergangenen Sonntag hatte es eine Gegendemo gegeben. Der "Spaziergang" war aufgehalten worden und schließlich zogen sich die Pegida-Anhänger zurück.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten