Pietätloses SPÖ-Posting gegen Niki Lauda

Nach Lungentransplantation

Pietätloses SPÖ-Posting gegen Niki Lauda

Die SPÖ Langenzersdorf sorgt in sozialen Medien für Aufruhr.

Eine Woche nach Niki Laudas dramatischer Lungentransplantation sorgt die SPÖ Langenzersdorf mit einem Posting auf Facebook für Aufregung.

"Lauda sagt immer: "Ich hab nix zu verschenken!".", zitiert die niederösterreichische Ortsgruppe den durch Werbung bekannten Ausspruch. "Was wäre gewesen, wenn das der Spender seiner neuen Lunge auch gesagt hätte? Nur mal so zum Nachdenken..."

Viereinhalb Stunden nach der Veröffentlichung fügte die Ortsgruppe hinzu: "Seien wir dankbar, dass wir in Österreich (noch) ein solidarisches Gesundheitssystem haben".

Lauda erholt sich

Der dreifache Formel-1-Weltmeister erholt sich indes im Wiener AKH von seinem schweren Eingriff. Wie es dem 69-Jährigen genau geht, ist nicht bekannt, da nur die engste Familie Zugang zu Lauda hat.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten