Susanne Raab und ihr Baby

Ministerin Raab über ihre Karenz

"Benedikt besucht mich im Büro"

Frauenministerin Raab über ihre Babypause, Sohn Benedikt & Kanzler-Papa-Monat. 

ÖSTERREICH: Sie kommen frisch aus der Babypause, wie war Ihre Karenzzeit?

Susanne Raab: Es war wirklich ein wunderschöner Sommer gemeinsam mit meinem Mann und meinem Sohn. Jetzt freue ich mich, meine Aufgaben als Ministerin wieder aufzunehmen.

Das ganze Interview lesen Sie HIER mit Ihrem oe24plus-Abo!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten