Tornado hat unser Heim vernichtet

Burgenland

Tornado hat unser Heim vernichtet

Opfer des Tornados von Müllendorf sind verzweifelt.

Burgenland. „Mein Dach ist ruiniert und in meiner Hausfassade stecken Geschosse von anderen Dächern.“ Josef Pötschacher ist niemand, der schnell die Nerven weg haut, aber der Tornado am Samstag hat ihn das Fürchten gelehrt. „So was hab ich noch nicht erlebt.“ Zwei Tage nachdem der 80 Meter breite Tornado in Müllendorf eine Schneise der Zerstörung geschlagen hat, wird das Ausmaß immer klarer. 15 Häuser sind schwer beschädigt, die meisten Gärten sind total verwüstet und die Aufräumarbeiten dauern immer noch an – es wird wohl ein Millionenschaden. Auch Harald Vogels Haus hat es schwer erwischt: „Mein Dach ist voller Löcher, die Planen decken das doch auch nur provisorisch ab. Das war ein echtes Horrorwochenende.“

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten