Kern mit anderer Taktik als Kurz: »Brauchen Solidarität der EU«

Politik-Insider

Kern mit anderer Taktik als Kurz: »Brauchen Solidarität der EU«

Kern erklärt ÖSTERREICH, warum er beim EU-Gipfel nicht wie Kurz auch auf einen Blockadekurs setzte.

VP-Außenminister Sebastian Kurz legte am Sonntag im EU-Außenministerrat ein Veto gegen weitere Beitrittsgespräche zwischen EU und Türkei ein. Eine Linie, die er mit SPÖ-Kanzler Christian Kern auch persönlich abgestimmt hatte.

Kern mit anderer Taktik. Der Kanzler verfolgt freilich eine andere Taktik als Kurz. Kern erklärt ÖSTERREICH, warum er beim EU-Gipfel nicht wie Kurz auch auf einen Blockadekurs setzte: „Mir sind andere Ziele viel zu wichtig, wie etwa Jobs für die Österreicher zu sichern und sinkende Löhne, wie sie durch die neuen EU-Sozialrichtlinien drohen, zu verhindern.“ Österreich zeige Solidarität in der EU, und „wir erwarten uns Solidarität von der EU“. Ob das die Türkei beruhigt?

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten