Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Glückwünsche

Diese Nachricht hinterließ Putin auf Kneissls Auto

Nach der Trauung hinterließ der russische Präsident noch eine Widmung auf dem VW Käfer.

Eine Stunde und zwanzig Minuten dauerte der Kurzbesuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin bei der Hochzeit von Außenministerin Karin Kneissl und ihrem Ehemann Wolfgang Meilinger. Im steirischen Gamlitz gaben sie sich im Beisein der österreichischen Polit-Prominenz das Jawort, und Putin stahl dem Brautpaar dabei durchaus die Show. Schon bei seiner Ankunft gegen 14.08 Uhr vor dem Gasthaus Tscheppe ging es rund. Der Medienandrang war groß. Putin überreichte der Braut, die ihn vor dem Eingang vom Gasthof Tscheppe erwartete, einen Blumenstrauß, wie auf Fernsehbildern zu sehen war. Mit in seinem Auto reiste die Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Ex-First-Lady und Ex-Russland-Botschafterin Margot Klestil-Löffler. Kurz nach Putin traf auch der Donkosaken-Chor ein, den Putin mitgebracht hatte.

© TZOE/Fuhrich

Diashow: Karin Kneissl - Hochzeitsfotos

Karin Kneissl - Hochzeitsfotos

×

    Persönliche Nachricht

    Nach der Trauung legte der Präsident dann noch ein Tänzchen mit der Braut ein. Ausgelassen wurde gefeiert, aber nach knapp 80 Minuten war der Spaß für Putin schon wieder vorbei. Er musste weiter nach Deutschland reisen, wo er am Abend von Kanzlerin Angela Merkel empfangen wird. Doch bevor es weiter zum Flughafen nach Graz ging, hinterließ er den frischgebackenen Eheleuten noch eine Botschaft auf deren Hochzeitskarosse, einem VW Käfer. "Das Brautpaar: Karin & Wolfgang: Präsident Wladimir Putin", schrieb er darauf und umrahmte seine Worte noch mit einem Herz.

    Video zum Thema: Putins Kurzbesuch bei der Kneissl-Hochzeit
    Diese Videos könnten Sie auch interessieren
    Wiederholen

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten