Kickl undHofer

Politisches Erdbeben

Kickl gegen Hofer um die FPÖ-Spitze

Nach Ansage auf oe24.TV: Erste Bundesländer für Kickl, wer für Hofer kämpft und wer sich durchsetzt.

"Natürlich würde ich zur Verfügung stehen“, antwortete Herbert Kickl im oe24.TV-Interview auf die Frage, ob er FPÖ-Spitzenkandidat werden wolle, und löste damit ein politisches Erdbeben in der FPÖ aus.

Kickl auf oe24.TV: „Ich bin natürlich motiviert, einen Beitrag zu leisten, dieses Land wieder in eine Situation zu bringen, wo nicht der Schwanz mit dem Hund wedelt.“ Insider wussten freilich schon seit geraumer Zeit – ÖSTERREICH berichtete – vom ­Duell zwischen dem FPÖ-Klubchef und Parteichef Norbert Hofer.

Wer für Kickl eintritt und was Norbert Hofer zur Ansage der FPÖ-Klubchefs sagt, lesen Sie HIER auf oe24plus.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten