Fellner Kurz

Kurz auf oe24.TV:

'Wenn Briten in EU bleiben wollen, sind sie willkommen'

Kanzler spricht erstmals Verbleib Großbritanniens in EU an.

Bundeskanzler und EU-Ratsvorsitzender Sebastian Kurz spricht im Interview mit oe24.TV (Ausstrahlung am Mittwochabend um 21 Uhr bei FELLNER! LIVE) erstmals die Möglichkeit eines Verbleibs von Großbritannien in der EU an. "Wenn die Briten in der EU bleiben wollen, sind sie immer willkommen. Das wäre ein großer Gewinn", so Kurz auf oe24.TV. Die Türen würden Großbritannien im Falle eines neuen Referendums offen stehen.

 



Kurz sieht die Situation derzeit kritisch: "Im Moment geht es eher darum, zu verhindern, dass ein harter Brexit stattfindet, sondern, dass der Austritt in einem gewissen Regelwerk geordnet stattfindet."

Bei der aktuellen Diskussion um den Brexit-Deal kann sich Kurz ein Entgegenkommen vorstellen: "Das Austrittsabkommen wird nicht aufgeschnürt, aber wenn es Möglichkeiten gibt, bei den zukünftigen Beziehungen May ein Stück weiter entgegenzukommen, sollten wir darüber reden", so der Kanzler im Interview mit oe24.TV.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten