Mückstein
Video nur mit oe24plus Abo verfügbar.

Seine Firma vermietet Zinshäuser

Minister Mückstein ist Immo-Unternehmer

Wolfgang Mückstein hat von seinen Großeltern ein größeres Erbe erhalten.

Der neue Gesundheitsminister stammt aus betuchtem Haus. Er hat – wie er offen erzählt – eine 15-%-Beteiligung am Immo-Unternehmen Robert Metzger & Co Nfg GmbH, das Zinshäuser und einzelne Wohnungen vermietet.

Mücksteins Schwester, die Geschäftsführerin des Unternehmens ist, erklärt: „Unsere Eltern sind schon in Pension, deshalb haben sie meinem Bruder eine Prokura gegeben. Für den Fall, dass etwas sein sollte.“ Im Firmenbuch wurde der Eintrag zur Prokura noch nicht aktualisiert, aber: „Mein Bruder hat die Prokura schon vor einer Woche zurückgelegt.“

Was sagt der Minister dazu? Die ganze Story sowie die Stellungnahme aus dem Ministerium lesen Sie nur HIER auf oe24plus.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten