Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

ÖGB-Chef will jetzt verhandeln

Wolfgang Katzian: Kurzarbeit bis Herbst

Gewerkschaft will Verlängerung der Kurzarbeit um bis zu ein halbes Jahr.

Klare Ansage von ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian bei FELLNER! Live auf oe24.TV: „Wir sind mitten im Lockdown, die Zahlen gehen nicht wirklich hinunter. Da muss man sich überlegen, ob man die bestehende Kurzarbeits-Regel um drei bis sechs Monate verlängert und gleichzeitig überlegt, wie ein späteres Ausschleifen möglich ist. Das ist mein Wunsch.“

ÖGB-Chef Katzian für Kurzarbeits-Verlängerung

Soll heißen: Katzian will mit der Wirtschaft, aber auch mit der Regierung eine deutliche Verlängerung des geltenden Kurzarbeits-Modells und auch gleich ein Nachfolge-Modell für die Zeit nach der Krise verhandeln.

Kurzarbeit rettete bisher 400.000 Jobs

Immerhin habe die Kurzarbeit bisher verhindert, „dass 400.000 Menschen mehr ihre Jobs verlieren“, so der ÖGB-Chef.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten