Party für den Kanzler

Perfektes Wetter

Party für den Kanzler

2.000 feiern im Park bei Heurigen-Buffet.

Die SPÖ geht es diesmal bescheidener an: Bevölkerten in den vergangenen Jahren bis zu 3.500 Gäste den prächtigen Park des Renner-Instituts in Wien-Liesing, so werden es morgen um mehr als ein Drittel weniger sein. Angesichts der Krise wollen die Parteimanager Laura Rudas und Günther Kräuter kein überladenes Fest ausrichten. Angenehmer Nebeneffekt: Weil die Casinos das Kanzlerfest diesmal nicht mehr sponsern, stünde ohnehin weniger Geld zur Verfügung.

Perfektes Wetter, untertags hat es 34 Grad
Schön sollte es trotzdem werden: Das Wetter ist mit 34 Grad untertags perfekt für ein sommerliches Fest im Freien. Der Park ist jedes Jahr eine wunderbare Kulisse, diesmal wird die Bühnenbildnerin Vanessa Eder-Messutat aus Licht und Farbe gebündelte Skulpturen in die Gartenlandschaft setzen. So können die Promis aus Politik, Wirtschaft und Kunst wieder durch den Park wandeln und sich mit einem Heurigen-Buffet, Grillspezialitäten und Antipasti laben – man setzt auf Bodenständiges.

Prominente von Koller 
bis zu Andreas Vitasek
Angesagt sind u. a. Operetten-Ikone Dagmar Koller, Kabarettist Andreas Vitasek, der Schriftsteller Robert Menasse – und natürlich die gesamte SPÖ-Prominenz: Alle roten Minister und Landes-Chefs, allen voran der Wiener Bürgermeister Michael Häupl und der Steirer Franz Voves.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten