innenministerium

Ministerrat

Regierung beschloss höhere Zuwandererquote

Artikel teilen

Die im Ministerrat abgesegnete Niederlassungsverordnung 2008 sieht mehr Plätze vor als heuer.

Die Regierung hat im Ministerrat am Mittwoch die Zuwandererquote für 2008 beschlossen. Die Niederlassungsverordnung sieht mit 8.050 Plätzen einen deutlichen Anstieg gegenüber dem Vorjahr vor. Damals waren 6.870 Plätze vorgesehen.

Familien und Fachkräfte
Die meisten Plätze (4.755) sind für die Familienzusammenführung reserviert, die unselbstständigen Schlüsselkräfte bekommen 2.545 Posten. Für die selbstständigen Schlüsselkräfte sind 190 und für "Privatiers" 165 Plätze vorgesehen.

Für Drittstaatsangehörige mit Daueraufenthaltstitel eines anderen EU-Staates sind 165 Posten vorgesehen, für Drittstaatsangehörige, die ihren Aufenthaltstitel ändern wollen, 230.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo