Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

"Übers Ziel geschossen"

Rendi kritisiert das Dosenschießen der SJ

SPÖ-Vorsitzende zeigte sich dennoch stolz auf Sozialistische Jugend. 

Die Sozialistische Jugend (SJ) Bezirk Gänserndorf ist laut der SPÖ-Parteivorsitzenden Pamela Rendi-Wagner mit dem türkis-blauen Dosenschießen "im wahrsten Sinne übers Ziel geschossen". Rendi-Wagner betonte am Montag bei einer Pressekonferenz in Innsbruck, dass sie selbst so eine Aktion "nicht veranstalten" würde. Dass sich die SJ entschuldigte, "war richtig", meinte die Parteivorsitzende.
 
Dennoch zeigte sich Rendi-Wagner stolz, dass "wir eine große Jugendorganisation haben, die sich engagiert und die mit viel Eifer und Emotion bei der Sache ist". Allerdings wehre sie sich dagegen, den Vorfall "auf einer Stufe mit einem Ibiza-Video zu diskutieren".
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten