Rendi-Wagner setzt auf Konjukturpaket und Mieten

Vor SPÖ-Parteitag am Samstag

Rendi-Wagner setzt auf Konjukturpaket

Am Samstag treten 642 rote Delegierte zur Wiederwahl der SPÖ-Chefin zusammen.

Wien. In der Messe Wien, in einer mehr als zwei Fußballfelder großen Halle, berät am Samstag das Who is who der Sozial­demokratie über die Er­höhung des Arbeitslosengeldes auf 70 %, eine geförderte freiwillige Viertagewoche, die Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Mieten und ein „Konjunkturpaket historischen Ausmaßes“, um kleinen und mittleren Betriebe nach dem langen Corona-Lockdown zu helfen.

Zuversicht. Parteichefin Pamela Joy Rendi-Wagner stellt sich ihrer Wiederwahl mit Zuversicht. Aus ihrem Umfeld heißt es, sie sei „die positive Kraft der Veränderung im Gegensatz zur ­Bundesregierung“. Rendis „lösungsorientierte und sachliche Politik“ kämen gut an.

In den Umfragen legte die Partei zuletzt zu. Neben der Chefin werden auch ihre sechs Stellvertreter gewählt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten