Andreas Schieder

SPÖ

Schieder bekommt höhere Gage als Kern

Noch-Kanzler muss sich künftig mit Gehalt eines ­Abgeordneten begnügen.

Auf ihrem Weg in die Opposition legte die SPÖ fest, dass Kanzler Kern den bisherigen Klubobmann Andreas Schieder ­ablösen wird. Schieder wird zum geschäftsführenden Klubobmann, der die tägliche Parlamentsarbeit verrichtet. Er wird in dieser Funktion künftig mehr als Kern verdienen. Laut Bezüge-Gesetz bekommt er das Klubchef-Gehalt von 14.884 Euro. Kern hingegen ­bekommt nur das Abgeordneten-Gehalt von 8.755 Euro. Ob ihm die SPÖ den Parteichef bezahlt, konnte am Dienstag nicht beantwortet werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten