Shoah-Gedenkmauer: VdB lobt Regierung

"Wichtiges Zeichen"

Shoah-Gedenkmauer: VdB lobt Regierung

Bundespräsident begrüßt Finanzierung durch die Bundesregierung.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wertet die Realisierung der Shoah-Gedenkmauer in Wien als wichtiges Zeichen im heurigen Gedenkjahr. In einer Aussendung am Mittwoch begrüßte er die Finanzierungszusage des Bundes und die Standortgenehmigung der Stadt Wien im Ostarrichipark vor der Nationalbank. Bei Initiator Kurt Y. Tutter bedankte er sich für dessen großes Engagement.
 
 "Aus vielen Gesprächen mit Überlebenden der Shoah weiß ich, wie wichtig ihnen und ihren Nachkommen die Erinnerung an die Schrecken von Nationalsozialismus, Krieg, Verfolgung und Holocaust ist", so der Bundespräsident: "Österreich bekennt sich zu seiner Verantwortung und zu seiner Verpflichtung, die Erinnerung an diese schreckliche Vergangenheit unseres Landes wachzuhalten. Ich habe daher das Projekt zur Errichtung der Shoah-Namensmauern-Gedenkstätte als Bundespräsident stets aus voller Überzeugung unterstützt."
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten