Wiens Bürgermeister Ludwig

Ludwig legt heute Programm vor

SP-Kampagne: 'Mit ganzem Herzen für Wien'

Das Motto der Wahlkampagne von Michael Ludwig steht - das Ziel sind 40 Prozent.

Wenn heute Bürgermeister Michael Ludwig im Arkadenhof des Rathauses die Kandidatenliste der SPÖ für die Gemeinderatswahl und das neue Wahlprogramm präsentiert, wird vor allem eines auffallen: Der neue Slogan der SPÖ für den Wahlkampf für den 11. Oktober lautet "Mit ganzem Herzen für Wien" - damit will Ludwig seine Stärken laut allen SP-internen Umfragen ausspielen.

Lokomotive Ludwig. "Ihm nimmt man das Engagement für diese Stadt wirklich ab", erklärt ein roter Stratege - und nur mit Ludwig, auf den die gesamte Kampagne fokussiert ist, als Lokomotive kann die SPÖ ihr Ziel erreichen, bei der Wiener Gemeinderatswahl in den Bereich von 40 Prozent vorzustoßen.

Dementsprechend unspektakulär wird sich freilich auch die Kandidatenliste präsentieren - alle Stadträte, Klubchef Joe Taucher, Parteimanagerin Barbara Novak und Frauen-Chefin Marina Hanke werden die vorderen Plätze einnehmen. Überraschungen seien keine geplant, hieß es zuletzt.

Das Programm. Das Wahlprogramm selbst orientiert sich punktgenau daran, was laut Meinungsforschung derzeit die wichtigsten Themen der Wiener sind.

Jobs, Jobs, Jobs. Der Wien-Bonus, eine Lehrlingsgarantie und eine Job-Offensive für die Generation 50plus stehen im Mittelpunkt des zentralen Bereichs "Arbeit und Wirtschaft" - hier will die SPÖ die Corona-Krise und die Folgen für die Arbeitsplätze stark und in Konfrontation mit Türkis-Grün im Bund thematisieren.

Gratis-Ganztagsschule.

Dazu kommt Bildung mit der Gratis-Ganztagsschule an vorerst 70 Standorten, deren Zahl auf 120 wachsen soll. Weiters wird massiv in Spitäler und Gesundheit investiert. Leistbares Wohnen und Umwelt - mit 1,2 Milliarden Euro für erneuerbare Energie - stehen ebenso wie Sicherheit im Fokus.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten