rendi Deutsch

Nach Kurz-Rücktritt

SPÖ-Deutsch zu Kurz-Rückzug: "Längst überfälliger Schritt"

Deutsch: ''Grüne jetzt in Verantwortung, ‚System Kurz‘ endgültig zu beenden.''

Wien. Dieser Wechsel zeigt für SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch, dass die ÖVP "unverdrossen das 'System Kurz' fortsetzen will". Er ortet darin außerdem wie auch FPÖ-Chef Herbert Kickl eine Flucht in die parlamentarische Immunität, um Aufklärung durch die Justiz zu verhindern.

Für Deutsch liegt es nun an den Grünen, ob sie das mutmaßlich korrupte System Kurz' weiter als Partner stützen oder endgültig beenden. "Österreich braucht jetzt eine völlige Abkehr vom 'System Kurz' und einen Neuanfang mit der Rückkehr zu Anstand, Sauberkeit und Respekt", so der SPÖ-Bundesgeschäftsführer in einer Aussendung.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten