Graz:

SPÖ-Stadträtin Schröck neue Vizebürgermeisterin

KPÖ-Kahr fand auch im vierten Wahlgang keine Mehrheit.

Die Grazer SPÖ-Chefin und Stadträtin Martina Schröck ist am Freitagnachmittag vom Garzer Gemeinderat im fünften Wahlgang mit 24 zu 23 Stimmen bei einer ungültigen Stimme zur Grazer Vizebürgermeisterin gewählt worden. Zuvor hatte es KPÖ-Stadträtin Elke Kahr (von 19,86 auf 22,72 Prozent) auch im dritten und vierten Wahlgang nicht geschafft, eine Mehrheit zu erhalten. Die SPÖ war bei der GR-Wahl am 25. November 2012 von 17,51 auf 13,31 Prozent gefallen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten